Februar 2024:

Zaunarbeiten gehen voraun

TGB-Zaunarbeiten

Die auf der vergangenen Jahreshauptversammlung angesprochene Zaunrenovierung und -erneuerung gehen voran. Mit den Arbeiten wurde die Firma Heydorn beauftragt. Bei der Demontage der alten Zaune hat Enrico Rossi besonderen Einsatz gezeigt; er hat auch dafür gesorgt, dass die alten Zäune fachgerecht entsorgt worden sind.

Bei dieser Gelegenheit wurden auch gleich Hecken und Sträucher beschnitten – auch bei diesen Arbeiten haben unsere Mitglieder tatkräftig mitgewirkt. Neben Enrico sind hier Andreas Boß und Fiete Blöcker zu nennen.

TGB-Zaunarbeiten

Bei der Kontrolle der Zaunanlage wurde leider festgestellt, dass die Pfosten am Eingangsbereich zu Platz vier auch durchgerostet sind und somit erneuert werden müssen. Es ist geplant, dass die Fa. Heydorn ab dem 11. März mit der Neumontage beginnen wird.

Im März beginnt auch die „offizielle“ Frühjahrsüberholung der Plätze. Platzwert Reini Schiewe und ungeduldige Mitglieder haben schon fleißig Vorarbeiten geleistet.



Aus unserem Foto-Archiv: Bild des Tages

Das Bild kann durch Anklicken vergrößert und verkleinert werden.


Clubmeisterschaften 2024

Die diesjährigen Clubmeisterschaften beginnen vor den Sommerferien am 8. Juli.

Die Anmeldung kann sowohl am Clubhaus durch Listeneintrag oder online unter diesem Link erfolgen.

Die wichtigsten Punkte zu den Clubmeisterschaften (und einige Neuerungen) werden in diesem Beitrag zusammengefasst.


Tennis-Feriencamps

TGB - Feriencamp

Auch in diesem Jahr veranstaltet die TGB zu Beginn und am Ende der Sommerferien ein Tennis-Feriencamp. Das erste Feriencamp findet vom 22. - 26. Juli statt, das zweite vom 26. - 30. August, jeweils in der Zeit von 11 - 13 Uhr.

Die Feriencamps bieten eine gute Gelegenheit, den Tennissport kennenzulernen oder intensiv zu trainieren. Voraussetzung sind Sportkleidung und insbesondere Sportschuhe; Bälle und auch Schläger werden gestellt.

Das Feriencamp wird geleitet vom Jugendtrainer Christian Kobela (Mobil: 0172 40 50 167); die Kosten für eine Woche betragen 25 Euro. Die Tenniscamps sind Bestandteil der „Aktion Ferienpass 2024“ des Kreisjugendringes. Dort kann auch eine finanzielle Unterstützung beantragt werden, falls die Teilnehmerbeträge zu hoch sind.