TGB-Archiv 2010

Rückblick auf die Clubmeisterschaften 2010

Clubmeisterschaften 2010: Damen

Clubmeisterschaften 2010: Mixed

Clubmeisterschaften 2010: Herren-Einzel

Clubmeisterschaften 2010: Herren-Doppel

Clubmeisterschaften 2010: Senioren-Doppel

Clubmeisterschaften 2010: B-Runden

Sept. 2010: Handicap-Turnier

24. April 2010: Saisoneröffnung


Sept. 2010:

Rückblick auf die Clubmeisterschaften 2010

TGB

Petrus hatte dann doch ein Einsehen, und so konnten die diejährigen Clubmeisterschaften wie geplant am Sonnabend, d. 4. Sept. 2010, mit Siegerehrung und anschließendem geselligen Beisammensein auf der Terasse und im Clubhaus beendet werden.
Die Durchführung der Clubmeisterschaften lag in den Händen von Sportwart Thomas Lörke und Jugendwart Christian Kobela, die von zahlreichen Helfern (so auch vom 1. Vorsitzenden, Dr. Stephan Polomsky und vom 2. Vorsitzenden, Dietrich Blöcker), unterstützt wurden.
Während der Clubmeisterschaften herrschte wieder reges sportliches Treiben auf der Anlage, und es gab viele schöne und spannende Spiele zu sehen. Altmeister Gunnar Ziesenitz konnte seine Titel aus gesundheitlichen Gründen nicht verteidigen, und leider waren auch das Endspiel der Herren und das Endspiel im Mixed vom Verletzungspech gekennzeichnet. Clubmeister bei den Herren wurde Stephan Rickert.
Erfreulicherweise wurde in diesem Jahr auch eine recht gut besetzte Damen-Konkurrenz ausgetragen, so dass die TGB nach längerer Zeit wieder eine Clubmeisterin küren konnte. Bei den Damen wurde Sandra Büssinger souveräne Siegerin.


Clubmeisterschaften 2010:

Damen

TGB Bei den Clubmeisterschaften traten fünf junge Damen gegeneinander an; es spielte jede gegen jede.
Die erfahrenste Spielerin, Sandra Büssinger, behielt in diesem ansehnlichen Feld souverän die Oberhand. Sie gab kein Match, keinen Satz und insgesamt zwei Spiele ab und wurde damit unangefochten Clubmeisterin.


TGB Den 2. Platz (mit drei Siegen und einer Niederlage) erreichte Carina Polomsky.
Weiterhin erfreuten die Zuschauer und nahmen die weiteren Plätze ein: Franziska Wittenburg, Sabine Rahier und Paula Körner.


Clubmeisterschaften 2010:

Mixed

TGB Hier ein Bild der Finalisten: rechts die Vorjahressieger Ulla und Christian Kobela und neben ihnen Sandra Büssinger und Andreas Arndt.

Das Finale nahm einen zunächst sehr spannenden Verlauf; beide Paarungen gewannen einen Satz. Der dritte Satz musste die Entscheidung bringen und endete leider mit einem technischen KO. Ulla Kobela verletzte sich mit ihrem Schläger am Auge so schwer, dass sie mit ihrem Partner (und Mann) das Spiel aufgeben musste. Zum Glück konnte Ulla während der Siegerehrung schon wieder lachen.


Clubmeisterschaften 2010:

Herren

TGB

TGB

In der Herren-Disziplin standen sich im Finale ein hoch motivierter Stephan Rickert (links) und Dr. Günter Thiel gegenüber, der in den Vorrunden als alter Fuchs manchem hoffnungsvollen Gegenspieler das Fürchten lehrte.
Höhere Gewalt verhinderte es dann, dass Günter Thiel für eine Sensation auf dem Platz sorgen konnte oder dass Stephan seinen Triumph richtig auskosten konnten – Günter zerrte sich so stark, dass er das Endspiel noch in der Anfangsphase abbrechen und aufgeben musste.

TGB

TGB

Den dritten Platz bein den Herren erreichte Ulf Britoschek (links), weil sein Gegenspieler, Lars Nickel, zum Leidwesen vieler Zuschauer zu diesem Spiel nicht antrat. Lars spielt eine sehr saubere Rückhand und konnte dem Clubmeister immerhin vier Spiele pro Satz abnehmen.


Clubmeisterschaften 2010:

Herren-Doppel

TGB Clubmeister wurden (wie im Vorjahr) Stephan Rickert (3. von links) und Ulf Britoscheck (rechts).
Finalgegenspieler waren Fiete Blöcker (links) und Christian Kobela.


Clubmeisterschaften 2010:

Senioren-Doppel

TGB

Das Seniorten-Doppel wurde ebenfalls in einer Gruppe gespielt. Vier Senioren-Doppel traten gegeneinander an.

Die Oberhand behielt schließlich das Doppel Franz Krüger (links im Bild) und Dr. Günter Thiel.


Clubmeisterschaften 2010:

B-Runden

TGB Simon Heine siegte mit seinem Partner Niklas Hatje in der B-Runde des Herren-Doppels.

TGB Niklas Hatje besiegte im Herren-Endspiel der B-Runde Jens Ott.

TGB In der Mixed-Disziplin wurde ebenfalls eine B-Runde ausgespielt. Im Endspiel standen sich gegenüber (von links):
Hendrik Voß und Franziska Wittenburg sowie Cindy Hildebrandt und Thomas Lörke.
Die Paarung Hildebrandt/Lörke konnte (wahrscheinlich aufgrund der etwas größeren Erfahrung) den Sieg davontragen.


Sept. 2010:

Handicap-Turnier

TGB

Am Finaltag der Clubmeisterschaften wurde auch das Handicap-Turnier zu Ende gebracht, das während der gesamten Saison ausgespielt wurde. Besonders leistungsstarke Paarungen mussten ein „Handicap “ (einen Punkterückstand) hinnehmen, wenn sie gegen ein schwächeres Doppel antraten. Bei diesem Turnier stand und steht allerdings nicht der Wettkampfgedanke im Vordergrund, sondern das sportlich Miteinander der Vereinsmitglieder.
Im Endspiel trafen nun die Sieger der A-Runde und die Sieger der B-Runde aufeinander: Auf der einen Seite die besonders trainingsfleißigen Karsten Kaufmann und Jens Ott (links im Bild) sowie auf der anderen Seite zwei Spieler aus der erfolgsverwöhnten 2. Mannschaft der Herren 40: Jürgen Vogt und Thomas Lörke (rechts im Bild).
In diesem Jahr blieben die erfahrenen Mannschaftsspieler Vogt / Lörke erfolgreich. Karsten wird sein Training (gerade im Doppelspiel) nun erfreulicherweise auch in der Wintersaison fortsetzen; damit müssen die Karten in der nächsten Saison neu gemischt werden.


24. April 2010:

Saisoneröffnung 2010

TGB


    Impressum      Datenschutz      Satzung   
   Infos/Downloads      Kontakt    
  © Copyright 2020 Tennisgemeinschaft Barmstedt