11. März 2014:

Saisonvorbereitung 2014 in vollem Gange


Platzwart Reinhard Schiewe (rechts) mit seinem engagierten „Praktikanten“ Jan-Henning Biesecker bei der Platzvorbereitung

Platzwart Gunnar Ziesenitz (rechts) beim Fachsimpeln mit Dirk Schnelle

Auch Alt-Platzwart Horst Röpcke beteiligte sich an der Vorbereitung der Anlage.

Der erste Arbeitsdienst am Sonnabend, d. 8. März, war nach Aussagen des Platzwartes Gunner Ziesenitz ein voller Erfolg; zahlreiche Mitglieder sorgten mit tatkräftigem Einsatz dafür, dass der geplante Saisonbeginn am 13. April eingehalten werden kann (wenn uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht).

Am 8. März war unser Fotograf leider nicht vor Ort; die Bilder entstanden am Dienstag, d. 11. März. Wie man sieht, nutzen unsere Platzwarte und engagierte Mitglieder nahezu jeden Sonnenstrahl, damit wir bald die Schläger unter freiem Himmel schwingen können.

Die weiteren Arbeitsdienst-Termine stehen in der linken Spalte auf dieser Seite; erfahrungsgemäß macht das Tennisspielen dann besonders viel Spaß, wenn man selbst an der Saisonvorbereitung mitgewirkt hat und sagen kann: „Ich habe dafür gesorgt, dass dieser Platz in einem so guten Zustand ist!


Für den fachkundigen Beschnitt der Bäume auf unserer Anlage zeichnen Thorsten Labusch und Christian Moneke verantwortlich.

Auch Nico Fischer nutzte das gute Wetter am Dienstag, um seinen Arbeitsdienst abzuleisten.

Letzte Änderung: 14. November 2018.