13. - 15. August 2004:

1. Junioren werden Vize-Bezirksmeister


Wir gratulieren den 1. Junioren zum 2. Platz bei der Bezirksmeisterschaft

Aus Barmstedt hatten sich die 1. Junioren (1. Torben Lohse, zweiter von rechts auf dem Mannschaftsfoto, 2. Alexander Bötel, Mitte, 3. Dennis Nadolny, links, 4. Thorben Blöcker, zweiter von links und 5. Moritz Flick, rechts) qualifiziert.

Trainer Christian Kobela betreute seine Mannschaft an allen drei Tagen. Er und eine Reihe von Barmstedter Fans konnten sich am Freitag über einen 4 : 2-Sieg gegen den Itzehoer TV freuen.

Hervorzuheben ist der Sieg von Torben Lohse, der den Ranglistenspieler Christof Häntzschel in zwei Sätzen besiegen konnte. Die weiteren Punkte holten Thorben Blöcker und Moritz Flick sowie das Doppel mit Alex Bötel und Dennis Nadolny.
Am Sonnabend ging es gegen den TC Alsterquelle 1; diese spielerisch herausragende Mannschaft trat bedauerlicherweise nur mit drei Spielern an und siegte dennoch erwartungsgemäß mit 4 : 2.
Am Sonntag kam es zur Begegnung gegen den TC Alsterquelle 2; auch diese Mannschaft ist nur mit drei Spielern angetreten. Torben Lohse hat sein Einzel und das Doppel mit Alex Bötel gewonnen – damit hatten die Barmstedter auch dieses Turnierspiel mit 4 : 2 gewonnen.

Letzte Änderung: 14. November 2018.